Banner











Achtung Gesetzesänderung

Gemäß Richtlinie 2006/40/EG darf eine leere (drucklose) bzw. undichte Klimaanlage zur Lecksuche nicht mit Kältemittel befüllt werden. Die Werkstatt ist gesetzlich verpflichtet, erst die Undichtigkeit der Klimaanlage zu beseitigen. Warum? Durch das Leck im System kann das Kältemittel ungehindert austreten und damit die Umwelt schädigen. Hält sich die Werkstatt nicht an diese Verordnung, drohen Bußgelder bis 50.000 €


Wir bieten die Lösung:

Dichtigkeitsprüfung der Klimaanlage mit Reifenfüllgas SECURPNEUS und dem Prüfsatz Prima-Klima:

- Klimaanlage mit 10 bar SECURPNEUS abdrücken

- Fahrzeug mehrere Stunden stehen lassen und einen eventuellen Druckabfall am Manometer feststellen. Das Leck mittels Lecksuchspray lokalisieren.

 Prüfsatz Prima-Klima

 

Bei Problemen mit dem Zugang kontaktieren Sie bitte den webmaster